[Stiftung Hessischer Naturschutz]

F├Ârderung

Die Stiftung Hessischer Naturschutz f├Ârdert gem├Ą├č ihrer Satzung Bestrebungen und Ma├čnahmen zur Erhaltung und zum Schutz der Natur und zur Pflege der Landschaft. Sie f├Ârdert das allgemeine Verst├Ąndnis f├╝r Naturschutz und Landschaftspflege in der ├ľffentlichkeitsarbeit und tr├Ągt zur Aufbringung der ben├Âtigten Mittel bei. Der F├Ârderschwerpunkt der Stiftung Hessischer Naturschutz seit dem Jahr 2010 lautet: ARTENSCHUTZ und BIODIVERSIT├äT.

Satzung der Stiftung Hessischer Naturschutz

Die F├Ârderrichtlinie konkretisiert den Stiftungszweck. Sie benennt m├Âgliche F├Ârderbereiche und den Kreis der Zuwendungsempf├Ąnger.

F├Ârderrichtlinie

In den "Hinweisen f├╝r die Antragstellung" haben wir f├╝r Sie wichtige Informationen zusammengestellt.

Hinweise zur Antragstellung

Beachten Sie bitte auch die "Allgemeinen Nebenbestimmungen f├╝r Zuwendungen zur Projektf├Ârderung" ANBest-P bzw. bei Gebietsk├Ârperschaften und Zusammenschl├╝ssen von Gebietsk├Ârperschaften die ANBest-GK, da diese Bestandteil jedes Zuwendungsbescheides werden.

Nebenbestimmungen

F├╝r die Antragstellung nutzen Sie bitte unser Antragsformular.

Antragsformular

Termine

Die Entscheidung ├╝ber eine F├Ârderung Ihres Projektantrags trifft bis zu 15.000 ÔéČ beantragter F├Ârdersumme der Stiftungsvorstand. Der Stiftungsvorstand tagt ca. viermal im Jahr.
Bei Projektantr├Ągen ├╝ber 15.000 ÔéČ beantragter F├Ârdersumme entscheidet der Stiftungsrat. Der Stiftungsrat tagt zweimal j├Ąhrlich. Die Termine der Sitzungen finden Sie bei "Aktuelles".

Aktuelles > Entscheidungstermine des Stiftungsrates

Ansprechpartner

Bei Fragen in Zusammenhang mit der Antragstellung beraten wir Sie gern. Ansprechpartner finden Sie unter Kontakt.

Ansprechpartner
 
Seitenanfang   zum Seitenanfang